Friends and acquaintances are the surest passport to fortune.

  • Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

  • Ein Geschäft ist nur dann gesund, wenn man, wie die Hühner, erst eine Zeitlang scharren muß, bevor man einen Wurm findet.

  • Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen; man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.

  • Der Tor läuft den Genüssen des Lebens nach und sieht sich betrogen.

  • Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

  • Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett, weder durstig noch betrunken.

  • EDV-Systeme verarbeiten nur womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt auch Mist raus.

  • Time you enjoy wasting, was not wasted.

  • Rituals are important. Nowadays it's hip not to be married. I'm not interested in being hip.

  • Der eigentliche Beweis dafür, dass wir Talent besitzen, ist die Fähigkeit, das Talent in anderen Menschen zu entdecken.

  • Es gäbe keine Kriege, müssten die jeweils Verantwortlichen selbst an die Front!

  • Investiere Zeit in deine Freunde. Sonst nimmt dir die Zeit deine Freunde.

  • Bei aller berechtigten Verärgerung habe ich vielleicht überreagiert.

  • [M]an ertrinkt nicht, weil man unter Wasser taucht, sondern weil man unter Wasser bleibt.

  • Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis.

  • Obstacles cannot crush me. Every obstacle yields to stern resolve. He who is fixed to a star does not change his mind.

  • Hiring people is an art, not a science, and resumes can't tell you whether someone will fit into a company's culture.

  • Gutmenschen sind ein Fluch. Auch sie tun gute Taten. Aber sie tun es auf eine Weise, die ihre Mitwelt manchmal schier um den Verstand bringt.

  • Gute Taten sind ein Segen. Sie sind es dort, wo sie dringend gebraucht und gewollt sind. Wo sie schlimme Not mindern oder Menschen retten.

  • Am Ende wird alles gut. Was noch nicht gut ist, ist noch nicht zu Ende.