Wir haben Träume. Ist nicht etwa das ganze Leben ein Traum?

beliebte Zitate
  • Alle Formen nimmt die Geistlosigkeit an, um sich dahinter zu verstecken: sie verhüllt sich in Schwulst, in Bombast, in den Ton der Überlegenheit und Vornehmigkeit und in hundert anderen Formen.

  • Einsamkeit ist das Los aller hervorragenden Geister.

  • Glauben und Wissen verhalten sich wie die zwei Schalen einer Waage in dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

  • Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.

  • Erzähle mir die Vergangenheit, und ich werde die Zukunft erkennen.

  • Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

  • Der Wille zur Veränderung ist eine Stärke. Auch wenn dadurch Teile des Unternehmens für eine Zeit in das totale Chaos gestürzt werden.

  • Wer feststellen will, ob er sich verändert hat, der sollte zu einem Ort zurückkehren, der unverändert geblieben ist.

  • Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, zu manifestieren.

  • Alle Autorität, die ich besitze, beruht einzig darauf, dass ich weiß, was ich nicht weiß.