Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch andere.

beliebte Zitate
  • Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt.

  • Daß uns der Anblick der Tiere so ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, daß es uns freut, unser eigenes Wesen so vereinfacht vor uns zu sehn.

  • Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im wesentlichen dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen. Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird.

  • Ein neuer Gedanke wird zuerst verlacht, dann bekämpft, bis er nach längerer Zeit als selbstverständlich gilt.

  • Das Aussehen eines Menschen siehst du bei Licht, seinen Charakter jedoch, erkennst du im Dunkeln.

  • Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett, weder durstig noch betrunken.

  • Risk comes from not knowing what you're doing.

  • Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind.

  • Es ist nicht gut, zu früh und zu lange gehandelt zu werden.

  • Bildung ist etwas, was man ganz ohne Beeinträchtigung durch den Schulunterricht erwerben muss.