Wenn man argwöhnt, daß einer lüge, stelle man sich gläubig. Dadurch wird er dreist, lügt stärker und ist entlarvt.

Arthur Schopenhauer, *1788 †1860 wikipedia
Autor, Hochschullehrer und deutscher Philosoph

Empfehle dieses Zitat deinen Freunden

beliebte Zitate

  • Das Geben ist leicht. Das Geben überflüssig zu machen, ist viel schwerer. Zitat Henry Ford
  • Der Edle strebt nach Harmonie, nicht nach Gleichheit. Der Gemeine strebt nach Gleichheit, nicht nach Harmonie. Zitat Konfuzius
  • Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche. Zitat Mohandas Karamchand Gandhi
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest. Zitat Albert Einstein
  • Zwang ist der unzertrennliche Gefährte jeder Gesellschaft. Zitat Arthur Schopenhauer
  • Erzähle mir die Vergangenheit, und ich werde die Zukunft erkennen. Zitat Konfuzius
  • Einem Menschen seine Menschenrechte verweigern bedeutet, ihn in seiner Menschlichkeit zu missachten. Zitat Nelson Mandela
  • Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Zitat Henry Ford
  • Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern. Zitat Coco Chanel
  • Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. Zitat Albert Einstein

Zitate für Freunde