Was die Leute gemeiniglich als Schicksal nennen, sind meistens nur ihre eigenen dummen Streiche.

Arthur Schopenhauer, *1788 †1860 wikipedia
Autor, Hochschullehrer und deutscher Philosoph

Empfehle dieses Zitat deinen Freunden

beliebte Zitate

  • Wenn die Sprache nicht stimmt, ist das was gesagt wird nicht das was gemeint ist. Zitat Konfuzius
  • In einer wettbewerbsorientierten Wirtschaft gibt es keinen Platz für Unternehmen, die sich dem Wettbewerb entziehen wollen. Zitat Alfred P. Sloan
  • Enten legen ihre Eier in aller Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt ißt Hühnereier. Zitat Henry Ford
  • Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. Zitat Johann Wolfgang von Goethe
  • Mein unerschütterliche Glaube an die Dummheit des Tieres Mensch hat mich nie enttäuscht und ist mir im Lauf des Lebens oft zustatten gekommen. Zitat Arthur Schopenhauer
  • Die Perfektion der Mittel und die Verwirrung der Ziele, das scheint unsere Zeit zu charakterisieren. Zitat Arthur Schopenhauer
  • Einen innerlich freien und gewissenhaften Menschen kann man zwar vernichten, aber nicht zum Sklaven oder zum blinden Werkzeug machen. Zitat Albert Einstein
  • Der Wahrheitssucher muß demütiger sein als der Staub. Die Welt tritt den Staub unter ihre Füße, doch der Wahrheitssucher sollte sich selbst so demütigen, dass selbst der Staub ihn zermalmen könnte. Nur dann, und nicht vorher, wird er einen Schimmer... Zitat Mohandas Karamchand Gandhi
  • Daß uns der Anblick der Tiere so ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, daß es uns freut, unser eigenes Wesen so vereinfacht vor uns zu sehn. Zitat Arthur Schopenhauer
  • Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken. Zitat Albert Einstein

Zitate für Freunde