Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser, als gewöhnlicher Mord.

beliebte Zitate
  • Manchmal zahlt man den höchsten Preis für Dinge, die man umsonst haben könnte.

  • Geburt und Tod sind nicht zweierlei Zustände, sie sind zwei Aspekte desselben Zustands.

  • Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, daß man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, daß man es ihm gibt.

  • Der Selbstmörder verneint bloß das Individuum, nicht die Spezies.

  • Ich hasse Krieg wie nur ein Soldat, der je gelebt hat, ihn hassen kann, schon allein weil ich seine Brutalität, seine Sinnlosigkeit, seine Dummheit gesehen habe. Doch gibt es eine Sache auf seiner Habenseite zu erwähnen -- zu siegen verlangte eine eindrucksvolle Manifestation der edelsten Tugenden des Menschen: Glaube, Mut, Stärke, Opferbereitschaft.

  • Unsere ganze Gesellschaft ist aufgebaut auf dem Ich. Das ist ihr Fluch, und daran muss sie zugrunde gehen.

  • All you are saying is give peace a chance.

  • Das Leben wäre unendlich glücklicher, könnte man mit achtzig zur Welt kommen und sich dann langsam achtzehn nähern.

  • Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.

  • Der Mensch hat mehr von einem Affen als so mancher Affe.