Man lernt dann und wann etwas, aber man vergisst den ganzen Tag.

beliebte Zitate
  • Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

  • Alles Wollen entspringt aus Bedürfnis, also aus Mangel, also aus Leiden.

  • Daher beschweren, bei gesundem Gemüt, nun Taten das Gewissen, nicht Wünsche und Gedanken. Denn nur unsere Taten halten uns den Spiegel unseres Willens vor.

  • Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

  • Die Quintessenz des Wissens ist das Erlernte auch anzuwenden.

  • Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

  • Wenn die Sprache nicht stimmt, ist das was gesagt wird nicht das was gemeint ist.

  • Nicht die Gewehrkugeln und Generäle machen Geschichte, sondern die Massen.

  • Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.

  • Alle Autorität, die ich besitze, beruht einzig darauf, dass ich weiß, was ich nicht weiß.