Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen.

beliebte Zitate
  • Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.

  • Beklagte man ehemals die Schuld der Welt, so sieht man jetzt mit Grausen auf die Schulden der Welt.

  • Durch viele Zitate vermehrt man seinen Anspruch auf Gelehrsamkeit, vermindert den auf Originalität, und was ist Gelehrsamkeit gegen Originalität? Man soll Zitate also nur gebrauchen, wo man fremder Autorität wirklich bedarf.

  • Glauben und Wissen verhalten sich wie die zwei Schalen einer Waage in dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

  • Viele verlieren den Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.

  • Wer das Morgen nicht bedenkt, wird Kummer haben, bevor das Heute zu Ende geht.

  • Das Lernen ist wie ein Meer ohne Ufer.

  • Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

  • Wenn du weißt, wie du es erreichst, ist es kein herausforderndes Ziel.

  • Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, zu manifestieren.