Alle unsere Streitigkeiten entstehen daraus, daß einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will.

beliebte Zitate
  • Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

  • Enten legen ihre Eier in aller Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt ißt Hühnereier.

  • Nicht der Arbeitgeber zahlt den Lohn, sondern das Produkt.

  • Das Geben ist leicht. Das Geben überflüssig zu machen, ist viel schwerer.

  • Daher beschweren, bei gesundem Gemüt, nun Taten das Gewissen, nicht Wünsche und Gedanken. Denn nur unsere Taten halten uns den Spiegel unseres Willens vor.

  • An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.

  • Wenn die Sprache nicht stimmt, ist das was gesagt wird nicht das was gemeint ist.

  • I don't know which will go first - rock'n roll or Christianity.

  • Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen.

  • Charme ist die Art, wie ein Mensch ja sagt, ohne dass ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war.